Stehleuchten



Die Stehleuchte weißt noch keine solange Geschichte auf wie zum Beispiel die Tisch- oder Pendellampe. Die Beleuchtung mit Stehlampen ist eher eine Erfindung des letzten Jahrhunderts. Ursprünglich waren die Stehleuchten auch nicht so hoch konzipiert wie wir sie heute vorwiegend in Form des Deckenfluters finden. Sie standen eher nahe der Sofagarnitur im Wohnzimmer und dienten auch nicht vorwiegend der Beleuchtung des Raumes, sondern eher als Leselampen. In Mode waren klassische Stehleuchten vor einigen Jahrzehnten. Ihr Hoch lag in den frühen 30-er bis 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Die Lampen damals dienten nicht nur zur Beleuchtung, sondern waren auch gleich bedeutend mit gutem Geschmack und einer stilvollen Einrichtung. In keinem Wohnzimmer der 50er Jahre durfte eine oder zwei dieser schicken Stehleuchten fehlen. Daher gab es solche Stehlampen in allen möglichen Design und Formen, so dass es für garantiert jede Einrichtung die passende Lampe gab. Heute findet man die klassischen Stehleuchten kaum noch in einer modernen Einrichtung. Die Stehlampe hat allerdings lediglich etwas an ihrem Aussehen verändert und taucht nun weiterhin in nahezu jeder Wohnung auf. Nun findet man sie jedoch nicht mehr als Anhang zur Sofagarnitur und sie dient auch kaum noch als Leselampe, sondern vielmehr zur dezenten Beleuchtung der Zimmer.

Die Stehlampe, die man in den meisten Wohnungen und Häusern findet, ist heute der so genannte Deckenfluter. Das Licht, das von einer solchen Stehleuchte, den Raum erhellt ist nicht wie bei der klassischen Stehlampe nach unten gerichtet, sondern, wie der Name schon sagt, nach oben zur Decke hin. Es handelt sich also um keine direkte Beleuchtung, sondern eher um eine indirekte Raumbeleuchtung. Ein weiterer Unterschied von der klassischen Stehlampe zu unserer heutigen ist, dass das Design des Lampenschirms kaum variiert, wohingegen gerade der Lampenschirm bei den klassischen Stehleuchten das Utensil war, das am meisten verändert wurde, um in die jeweilig Einrichtung zu passen.

Die heutigen Stehleuchten weisen mit wenigen Ausnahmen alle einen hellen, milchig weißen Lampenschirm auf. Wo wir aber bei den heutigen Stehleuchten eine große Vielfalt an unterschiedlichen Designs finden, ist der Lampenstil. Hier ist der Phantasie der Hersteller keine Grenze gesetzt. Auch das Material, aus dem der Lampenstil hergestellt wird, kann stark variieren. Wir finden den geraden, einfach grauen Lampenstil, genauso wie den mit Gold verzierten und geschnörkelten Lampenstil.

Copyright © 2017 trina-online.com