Schränke



In jeder Wohnung wird viel Stauraum benötigt. Diesen schafft man sich meist durch den Kauf von Schränken, Kommoden und Regalen. Gerade Schränke werden dabei von vielen bevorzugt, denn sie sind im Handel in vielen verschiedenen Formen für die unterschiedlichsten Verwendungsarten erhältlich, so kann man den Küchen-, den Schlafzimmer-, den Wäscheschrank und natürlich auch den Schuhschrank finden. Immer beliebter wird der begehbare Kleiderschrank, bei diesem Schrank handelt es sich nur im weitesten Sinne um einen Schrank. Denn vielmehr ist der begehbare Kleiderschrank ein Zimmer, das mit den unterschiedlichsten Regalsystemen ausgerüstet wurde, um der stetig wachsenden Kleiderflut her zu werden. Wer ein solches Zimmer nicht zur Verfügung hat, nutzt meist das Schlafzimmer als Stauraum.

Im Handel sind Schlafzimmerschränke in allen Größen erhältlich, diese nehmen heute zumeist eine komplette Wand im Schlafzimmer ein. Anders als noch vor Jahren, wo Schlafzimmerschränke nur einen Teil der Wand einnahmen, werden Schränke fürs Schlafzimmer heute so gefertigt bzw. wie in einem Baukastensystem zusammengestellt, das sie die Wand komplett ausfüllen. So bieten sie ausreichend Stauraum für Bekleidung, Wäsche usw. Wie man das äußere Erscheinungsbild seiner Schränke beeinflussen kann, so besteht natürlich auch die Möglichkeit das Innenleben der Schränke auszuwählen. Denn es muss nicht mehr nur die altbekannte Kleiderstange sein, an welcher diverse Kleidung mit Hilfe eines Kleiderbügels aufgehängt wird, auch Einlegeböden oder Schubkästen sind möglich.

Schränke werden je nach Stauraumbedarf in der gesamten Wohnung verteilt. Insbesondere in der Küche wird ebenfalls sehr viel Stauraum benötigt. Doch die Schränke in der Küche sehen anders aus als die im Schafzimmer. Da in der Küche auch eine Arbeitsfläche benötigt wird, reichen die Schränke nur selten bis an die Decke, sie enden in Arbeitshöhe. Im oberen Wandbereich werden oft Hängeschränke eingesetzt, mit diesen wird weiterer Stauraum geschaffen. Um Platz für zahlreiche Utensilien geht es auch bei den diversen im Handel erhältlichen Badschränken oder Schränkchen. Hier wird vornehmlich Platz für kleine Teile benötigt, zudem sind viele Bäder in der Grundfläche nicht sehr groß, daher fallen viele Schränke fürs Bad sehr klein aus. An diese werden hohe Anforderungen gestellt, denn sie müssen den einen oder anderen Spritzer Wasser abhalten können, ohne innerhalb kürzester Zeit deutliche Spuren dieser starken Beanspruchung zu zeigen.

Bei dem heutigen Stauraumbedarf ist es kaum vorstellbar, dass noch vor wenigen Jahrhunderten keine Schränke in unseren Wohnungen und Häusern vorhanden waren. Alles wurde in Truhen gelagert, die mitunter sogar übereinander gestellt wurden. Heute nicht mehr vorstellbar, bei all den großen und kleinen Dingen, die wir in unseren Schränken verstauen.

Copyright © 2017 trina-online.com