Pendelleuchten



Pendelleuchten sind für unzählige Menschen immer noch der Einbegriff einer großen und edlen Lampe, die vor allem ins Wohn- oder Esszimmer ein schmuckvolles Ambiente bringt. Und in der Tat dürften auch Sie beim Begriff Pendelleuchte an den großen Kronleuchter oder ähnlich schmuckvolle Hängelampen denken, die schon zu Großmutters Zeiten von der Decke des Wohnzimmers hingen und somit ein zentraler Blickfang im Wohnraum wurden. Natürlich ist die Entwicklung auch bei diesem besonders edlen Lampentyp nicht stehengeblieben, so dass sich alle Freunde von Pendelleuchten mittlerweile auch zwischen einer großen Auswahl an modernen Leuchten dieses Typs erfreuen können.

Allen Pendelleuchten ist - unabhängig ob nostalgisch und traditionell oder eher modern gefertigt - eines gemeinsam: Ihre markante Form und Aufhängung. Bei ihr handelt es sich stets um eine Deckenlampe, deren Leuchtenkörper jedoch nicht unmittelbar an der Zimmerdecke angebracht wird, sondern über ein Kabel nach unten in den Raum hineinragt. Eine besondere Art der Positionierung im Raum, die jedoch aus der guten, alten Zeit stamme, in der man noch echte Kerzen in eine von der Decke pendelnden Leuchte einsetzte, um so das Zimmer zu erhellen und für eine stimmungsvolle Atmosphäre zu sorgen.

Prunkvoll muss es dabei heutzutage nicht zwingend zugehen, denn auch mit einem schlichten Leuchtenkörper, beispielsweise in der Gestalt einer Kugel oder Scheibe, lässt sich bereits ein wahrer Blickfang schaffen, der in den Raum hineinragt und dieses so optisch auch füllt. Einen weiteren Vorteil im Einsatz mit Pendelleuchten kann man zudem in Esszimmern feststellen, wo die Leuchte deutlich näher am Geschehen ist und somit den Essenstisch mit all seinen Speisen in ein deutlich helleres Licht tauchen kann, welches Ihnen und Ihren Gästen noch mehr Appetit in einer geselligen Runde machen dürften.

Wie Sie sehen, spielt bei Pendelleuchten nicht alleine nur der funktionelle Charakter einer Lampe eine wesentliche Rolle - auch der ästhetische Aspekt wird bei Pendelleuchten nicht klein geschrieben, der sich somit vor allem in Räumen anbietet, die sonst eher schlicht oder schmucklos daherkommen. Dies gilt natürlich nicht nur für den privaten Bereich - auch in öffentlichen Gebäuden und Büros wie auch Wartezimmern kann man immer häufiger dieses schmuckvollen Lampentyp antreffen, um auch hier eine helle und angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Copyright © 2017 trina-online.com